Über mich: Jasmin Walser

Unternehmerin. Mutter. Sportlerin


Jeden Tag gibt es viel zu tun und jede Einzelne von uns kennt diesen Augenblick, 
da uns alles über den Kopf zu wachsen scheint. Wie sollen wir uns in diesen Momenten verhalten? Was können wir tun? Ich glaube, dass uns die Bewegung in der Natur eine Möglichkeit bietet, dem Stress des Alltags zu entkommen.

Sport – Jasmins Schule fürs Leben

Wenn ich meine Laufschuhe, in die Langlaufloipe einsteige, oder eine Skitour angehe, dann lasse ich meine Sorgen hinter mir. Ich bin allein mit meinen Gedanken und konzentriere mich. Worauf? Auf den Weg, der vor mir liegt. Auf die Herausforderung, die ich meistern werde.

Das Gefühl des Gewinnens nehme ich anschließend mit ins wirkliche Leben, was meine Chancen erhöht auch in allen anderen Bereichen – als Unternehmerin, Mutter, Mensch – erfolgreich zu sein.

Ich möchte euch einladen ...

Mein Blog soll eine Einladung ins malerische Pitztal sein: Begleitet mich bei meinen sportlichen Aktivitäten und seht die Umgebung rund um das Hotel Vier Jahreszeiten mit meinen Augen. Ich habe fast mein ganzes Leben an diesem besonderen Ort verbracht.

Dieser Blog soll euch auch einen Blick hinter die Fassade werfen lassen: Ich zeige euch das Innere des Hotels Vier Jahreszeiten und mache euch zu Insidern für euren Urlaub im Pitztal. Und ich werde auch versuchen mich selbst zu öffnen, um euch etwas von mir zu zeigen, das normalerweise verborgen bleibt.

Eines ist mir noch wichtig zu sagen: Ich möchte niemandem ein Beispiel geben, weil ich nur von mir sprechen kann. Ich werde versuchen zu beschreiben, wie es mir geht. Und im besten Fall werdet ihr euch in meinen Worten wiederfinden.

Mein Name ist Jasmin Walser – ich bin Unternehmerin, Eigentümerin des Hotels Vier Jahreszeiten im Pitztal, Mutter von zwei fantastischen Kindern, Partnerin eines fabelhaften Mannes, Langläuferin, Läuferin, Wandererin, Skifahrerin und vieles mehr. 

Danke für euer Interesse.

Jasmin Walser wurde im Pitztal geboren und ist im Hotel Vier Jahreszeiten aufgewachsen.

Ihre Eltern haben den Betrieb aufgebaut und innerhalb von zwanzig Jahren immer weiter ausgebaut. Seit vier Jahren leitet die Tochter des Hauses den Betrieb, sie sucht das Gespräch mit ihren Gästen und arbeitet mit großem Elan an der Neuausrichtung des Hotels: Das 4-Sterne-Superior-Haus in St. Leonard im Pitztal soll ihren Gästen ein Ort der Kraft sein. Aktive Genießer dürfen sich in der Natur verausgaben und im Hotel Vier Jahreszeiten neue Energie tanken – auf die Anspannung folgt die Entspannung. Aus der Verschmelzung der Gegensätze entsteht das perfekte Urlaubserlebnis.