© Tourismusverband Pitztal © Tourismusverband Pitztal

Rifflsee

Malerischer Bergsee im Pitztal


Eingebettet zwischen majestätischen Gipfeln wie dem Seekogel und dem Rostizkogel liegt er wie ein gut behütetes Juwel aus glasklarem Wasser auf 2.232 Metern Seehöhe. Der Rifflsee, der größte Bergsee der Ötztaler Alpen, ist ein absolutes Highlight im Sporturlaub im Pitztal. Während Sie im Sommer beim einstündigen Rundgang um den See (Regenbogen-)Forellen oder Bachsaiblinge im Wasser erspähen, locken im Winterurlaub das familienfreundliche Rifflsee Skigebiet und die gespurte Höhenloipe mit fünf aussichtsreichen Kilometern.

Ausflugsziel im Sommer & Winter

Natur pur am Rifflsee


Das Naturjuwel Rifflsee liegt mitten im Wander- und Skigebiet, nur eine Bergbahnfahrt vom Sporthotel Vier Jahreszeiten in Mandarfen entfernt.

Von der Bergstation der Rifflseebahn erreichen Sie das vor allem in den Sommermonaten beliebte Ausflugsziel in ein paar Minuten zu Fuß.
Alle, die es im Sommerurlaub im Pitztal gerne etwas sportlicher angehen, bringt die Wanderung durch das Hirschtal in rund zwei Stunden zum See.

Gespeist wird der bis zu 24 Meter tiefe, glasklare See mit Wasser von den Gletschern Seekarlesferner, Löcherferner und Rifflferner.
 

Im Winterurlaub im Hotel Vier Jahreszeiten haben Sie die “Pole Position”: Vom Skikeller gelangen Sie unmittelbar in die Gondelbahn, damit Sie als Erster Ihre Schwünge über die frisch präparierten Pisten ziehen können. Durch die ideale Lage unseres Hotels unweit zur Piste genießen Sie zudem Skivergnügen bis zur letzten Sekunde.



    "Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will."
(Henri Matisse)
 
Europas höchste Floßfahrt: Fluss ahoi am Rifflsee

Seit Sommer 2017 genießen Sie im Aktivurlaub im Pitztal die Schönheit des Rifflsees aus ganz neuen Perspektiven.

Jeden Mittwoch und Sonntag um 11.oo Uhr und 14.oo Uhr (sowie freitags um 13.00 Uhr) starten Sie auf eine eineinhalbstündige Floßrundfahrt auf dem größten Bergsee des Ötztals.

Ein atemberaubendes Naturerlebnis für die ganze Familie!

Abschalten und Genießen
im Naturpark Kaunergrat